_

Über Hockey goes to School

Mit «Hockey goes to School» besuchen wir Kindergärten und Schulen bis zur 2. Klasse. Wir möchten die Kinder ein erstes Mal mit der Sportart Eishockey in Berührung bringen, und wenn möglich dafür zu begeistern.

In Absprache mit den Lehrkräften gestaltet ein Erfassungstrainer aus dem regionalen Club und allenfalls ein Swiss Ice Hockey Instruktor eine Doppellektion im Bereich Sport. Die Doppellektion enthält einen Einführungsteil im Eishockey, sowie tolle Praxisübungen in der Turnhalle, die speziell auf Kinder im Alter von 5-8 Jahren zugeschnitten sind.

Oberstes Ziel ist es, die Begeisterung und Freude fürs Eishockeyspielen bei den Kindern zu wecken und die Vielseitigkeit und Faszination dieser Sportart näher zu bringen. Swiss Ice Hockey Federation stellt einen stufengerechten Fun-Park mit vielseitigen und abwechslungsreichen Stationen und dem dazugehörigen Material zur Verfügung. Die Kinder erhalten so einen ersten Einblick in die Eishockeywelt. Unter Anleitung von Instruktoren können sie erste Erfahrungen mit Stock, Puck und Ausrüstungsmaterial sammeln.

Damit die Kinder auch auf dem Eis Luft schnuppern können, organisiert der lokale Club eine gemeinsame Eislektion mit der Schulklasse. Nach Absprache überlassen wir dem Club auch Material und Bus für weitere Rekrutierungsmassnahmen.

Unsere Vision

Die Kinder stehen im Zentrum 

Wir möchten Kinder sehen,
die lachen, leisten und lernen

Jedes Kind darf seine Emotionen ausleben

"Die Kinder sollen mit leuchtenden Augen und mit positiven Erinnerungen nach Hause gehen"

 

Wir fördern

Freude und Spass am Sport

Respekt und Fairplay

Leidenschaft und Emotionen

positive Gefühle und spielerisches Erleben

Offene Kommunikation

Motivation und Bewegungserlebnisse

love.png
DSC_5612.JPG

Unser Angebot

Der regionale Club bieten in Zusammenarbeit mit SIHF die Durchführung einer Doppellektion.

Die Lektionen beinhalten:

  • Einführung in die Sportart Eishockey (wenn möglich im Klassenzimmer)
    begeisterte Praxisübungen in der Turnhalle
  • Einladung und Durchführung für eine Eislektion des regionalen Clubs

 

Der Sportunterricht wird zudem von mindestens zwei Erfassungstrainer aus dem regionalen Club geleitet und bei Bedarf von einem Swiss Ice Hockey Instruktor unterstützt. Anschliessend organisiert der Regionalclub eine Eislektion für die Klasse.

Wir bringen

  • Ausrüstungsgegenstände wie Helm, Handschuhe, Schläger, Torhüter- und Spielerausrüstung, Nationalmannschafts-Trikots und vieles mehr,
  • das Material für den Fun-Park
  • Give-Aways für die Teilnehmer

Wir wünschen uns

Damit wir die Doppellektion durchführen können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Für eine erfolgreiche Umsetzung brauchen wir:

  • neugierige Kinder und interessierte Lehrer
  • eine herkömmliche Turnhalle

Hockey goes to School on Tour

HgtS_Karte_Schweiz.png
HgtS_Statistik.png

Impressionen