Mastery

Athletinnen, die mehrfach und über einen längeren Zeitraum an internationalen
Meisterschaften (Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen) Top-Leistungen
erbringen, zählen zu den Dominatorinnen im Fraueneishockey und damit in
den Schlüsselbereich Mastery. Diese Athletinnen sind Ausnahmekönner sowie
Aushängeschilder ihres Sports und der Schweiz.

M - Dominieren der Sportart

A-Nationalmannschaft

Ausnahme-Athleten bestätigen ihre Erfolge über mehrere Jahre und zählen zu den Dominatoren in ihrer
Sportart.

  • Programme und Wettkampfangebote der Swiss Ice Hockey Federation: A-Nationalteam, On- & Off-Ice Camps und internationale Wettkämpfe (internationale Turniere, Weltmeisterschaften und Olympische Spiele), Off-Ice Trainingspläne und individuelle Betreuung, nationale Meisterschaft
  • Fraueneishockey-Clubs: Trainings- und Wettbewerbsmöglichkeiten, nationale Meisterschaft
  • Partner: Clubs
  • Swiss Olympic Talentkarten: A-Nationalmannschaft Eliten-Karten «Gold/Silber»

Die beiden Schlüsselbereiche Elite und Mastery sind dem Spitzensport zuzuordnen.