Close
Sitemap
Regio League Women
Bild3.jpg

Hockey goes to school

Mit einem mobilen Fun-Park gestalten wir zusammen mit Lehrkräften aus der Schule, sowie einem Clubverantwortlichen aus der Region eine Doppellektion Sportunterricht. Das Angebot enthält einen Theorieteil sowie tolle Praxisübungen, die speziell auf Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren zugeschnitten sind.

Oberstes Ziel ist es, die Begeisterung und Freude fürs Eishockeyspielen bei den Kindern zu wecken und die Vielseitigkeit und Faszination dieser Sportart aufzuzeigen. Die Kinder erhalten so einen ersten Einblick in die Eishockeywelt. Unter Anleitung von Instruktoren können sie erste Erfahrungen mit Stock, Puck und Ausrüstungsmaterial sammeln.

Swiss Ice Hockey stellt einen stufengerechten Fun-Park mit vielseitigen und abwechslungsreichen Stationen und dem dazugehörigen Material zur Verfügung. Der Sportunterricht wird zudem von einem Swiss Ice Hockey Instructor geleitet und von einer oder mehrere Personen aus dem regionalen Club unterstützt. Im Anschluss an den Sportunterricht hat der Club die Möglichkeit sich vorzustellen und Flyer abzugeben. Damit die Kinder auch mal auf dem Eis Luft schnuppern können, soll der Club die Schulklasse zu einer Eislektion einladen und diese selbständig leiten
Nach Absprache überlassen wir dem Club auch Material und Bus für weitere Rekrutierungsmassnahmen.

Haben Sie als Club, Schule oder Kindergarten auch Interesse und die Möglichkeit «Hockey goes to School» durchzuführen, um die Sportart Eishockey den Kindern näher zu bringen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Projektleiter:

Thomas Bäumle
thomas.baeumle@sihf.ch