Unsere Werte

Als Dachverband des Schweizer Eishockeys ist es unsere Aufgabe, den organisierten Sport in der Schweiz zu prägen und weiter zu entwickeln. Ein Privileg, welches klare Ansprüche an unsere Arbeit stellt.

Code of Conduct

Aus Überzeugung ist es uns ein Anliegen, in allen Geschäftstätigkeiten Transparenz zu schaffen und Vorkehrungen zu treffen um möglichen Herausforderungen, wie Ausgrenzug, Missbrauch oder Betrug entschieden entgegentreten zu können. Dabei werden korrupte Handlungen in vielen Fällen nicht vorsätzlich begangen, Schenkungen werden teilweise aus Höflichkeit und ohne Hintergedanken angenommen.

Mit dem Code of Conduct von Swiss Ice Hockey verpflichten wir uns gemeinsam zu einem gesunden, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport.

Sexuelle Belästigung

Die Grenze zwischen harmlosem Flirt, freundschaftlichem Umgang und sexueller Belästigung scheint auf den ersten Blick schwierig zu ziehen. Doch es gibt eine einfache Regel: Ausschlaggebend ist nicht die Absicht der agierenden Person, sondern wie ihr Verhalten bei der betroffenen Person ankommt – ob man ihr damit auf unerwünschte Weise zu nahetritt oder nicht.

Swiss Ice Hockey verpflichtet sich, am Arbeitsplatz für ein belästigungsfreies Klima zu sorgen; dies bedeutet, dass sich alle um vorbildliches Verhalten bemühen.