Unsere strategischen Ziele für die Saison 2019/20

13.12.19 Swiss vs Russia_Visp-28.jpg
Bild_Media_Kontakt.jpg

Sportabteilungen

A-Nationalmannschaft Herren

  • ¼-Final bzw. innerhalb von 3 Jahren einmal einen ½-Final an der Weltmeisterschaft erreichen

U20/U19-Nationalmannschaft Herren

  • 8. Rang bzw. innerhalb von 3 Jahren einmal einen ½-Final an der Weltmeisterschaft erreichen

U18-Nationalmannschaft Herren

  • Innerhalb von drei Jahren einmal einen ½-Final an der Weltmeisterschaft erreichen

U16/U17-Nationalmannschaft Herren

  • Gezielte Förderung der "Talente" in Zusammenarbeit mit den Clubs und Liga

A-/U18-Nationalmannschaft Frauen

  • Erreichen des ¼-Final bzw. innerhalb von 3 Jahren einmal ½-Final erreichen

    • U18: Rang 8

National League

  • Infrastruktur
    • Einweihung Vaudoise Arena in Lausanne, Baubeginn Stadion Nuova Valscia in Ambri-Piotta, Umbauten Eishalle Davos und BCF Arena in Fribourg
    • Infrastructure Committee operativ
  • Wirtschaftlichkeit
    • Stadionauslastung:
      • 85% (RS) bzw. 94% (PO)
    • Verteilschlüssel zentrale Vermarktung (SIHF/ NL & SL) durch LV genehmigt
    • Initialisierung Ausschreibung mediale Rechte
  • Medien
    • Steigerung Medienquoten (TV, Social Media, Print)
    • Neue Kanäle #nlslofficial lancieren und aktiv bewirtschaften
    • Pilotprojekt Data Cockpit (Advanced Stats) starten
  • Sport
    • Optimierung der Sicherheit für die Spieler (Player Safety) und Schiedsrichter
    • Anzahl Ausländern: 4/Kontingent 8
    • Projekt Entry Level Contracts: Konkrete Umsetzung prüfen und Lösungsansätze erarbeiten
    • Mindestens 4 NL Teams in der CHL KO-Phase, wovon mindesten ein Team im Halbfinal steht

 

Swiss League

  • Infrastruktur
    • Einweihung Lonza Arena in Visp, Beginn Umbau Patinoire Voyeboeuf in Porrentruy
    • Infrastructure Committee operativ
  • Wirtschaftlichkeit
    • Steigerung der Zuschauerzahlen 
    • Verteilschlüssel zentrale Vermarktung (SIHF/ NL & SL) durch LV genehmigt
    • Initialisierung Ausschreibung mediale Rechte
  • Medien 
    • Steigerung Medienquoten (TV, Social Media, Print)
    • Neue Kanäle #nlslofficial lancieren und aktiv bewirtschaften
    • Pilotprojekt Data Cockpit (Advanced Stats) starten
  • Sport
    • 12 Mannschaften in der Meisterschaft
    • Optimierung der Sicherheit für die Spieler (Player Safety) und Schiedsrichter

MySports League

  • Zuschauerzahl konsolidieren
  • Glaubwürdigkeit der Lizenzkommission erhöhen
  • Highlights von allen Spielen auf unsere Webseite
  • Durchführung eines Innovativen Anlasses
  • Sicherheitskonzept der Überregionalen Ligen definieren
  • Mehr Visibilität durch Kommunikation und regelmässige Kontakte mit lokalen Medien

1.Liga

  • Gleicher Meisterschaftsmodus und Spielkalender in beide Gruppen
  • Sicherheitskonzept der Überregionalligen definieren
  • Mehr Visibilität durch Kommunikation und regelmässige Kontakte mit lokalen Medien
  • Neues Auf- und Abstiegskonzept mit Kriterien definieren

Untere Ligen

  • Neue Mitgliederbeiträge in der 4. Liga treten in Kraft
  • Teilnahme am Swiss Cup ist für alle Ligen offen

Frauenligen - Meisterschaft und Cup

  • Mehr Visibilität für die Women’s League durch neues Branding, Logo, Name und Webseite
  • Neue Struktur im Fraueneishockey
  • Neues Konzept und Live-Übertagungen des Cup-Finalwochenende
  • Interviews bei jedem Spiel im Video Center publiziert
  • Der Swiss Cup bringt Einnahmen
  • Vermarktung der Women’s League durch Club-Aktionen

Frauenligen - Rekrutierung und Nachwuchsförderung

  • 1650 Lizenzierte Frauen/Mädchen
  • 47 Mannschaften in den Frauenligen
  • 60 weibliche Schiedsrichter
  • Erweiterung des Girls Teams Projekt mit mehr Turniere
  • Spielerinnen als Stars am SIHD integrieren

Plausch- und Seniorenligen

  • Integration von 3 Plauschligen in der Pilotphase
  • Einbeziehung der Kantonalverbände im Projekt
  • Kontakt und Präsentation des Projekts an Verschiedene Plauschligen-Verantwortlichen
  • Vorbereitung der statutarischen und reglementarischen Anpassungen
  • Vorbereitung der IT-Systeme
  • Entwicklung der optionalen Dienstleistungen
  • Sponsorenangebote für Aktiv- und Plauschspieler

Organisation

  • Lösung der Konflikte mit den Funktionären
  • Alle Funktionäre unterschreiben das CoC und respektieren ihre Rollen und die Entscheidungen
  • Definition, Reglementierung und Implementation der neuen überregionalen Funktionen
  • Definition der Aufgaben der Funktionäre
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Definition von Vorlagen für die Funktionäre

"Talentsport" - Label (U12 bis U20)

  • Konzept Ligastärkung mit den Steakholdern evaluieren
  • Talentförderung zwischen den Clubs - Kantonalverbänden  -  SIHF

"Sport-Ambition" - U15-Top, U17-Top, U20-Top

  • Neuer Modus (national) mit Finalissima (U15-Elit)
  • Eigene Seminarangebote "Ambition"

"Erfassung" - Rekrutierung: Hockeyschulen, U9 und U11

  • Nachhaltige Rekrutierungsprojekte unter "WM2020"
  • Stärkung Hockey goes to school

"Sport-Animation" / " Funsport" - Leistungsklassen U13 bis U20-A

  • Breitensportlabel implementieren
  • "Impact" in die Meisterschaften implementieren

Trainerbildung

  • Lehrgang "Pro-Lizenz" nutzt die WM für die Spielanalyse
  • Highlight-Seminar: Coaching Symposium anlässlich der WM in Zürich

 

Rekrutierung und Ausbildung

  • Anzahl NL und SL Schiedsrichter bestätigt
  • Niveau der schwächsten Schiedsrichtern erhöhen
  • Anzahl Nachwuchs Schiedsrichter erhöhen
  • Weitere aktive Frauen-Schiedsrichterinnen rekrutieren

Official-Campus

  • Realisation der Aktivitäten

Image / Akzeptanz / Respekt

  • Mehrfach positive Feedbacks

Spielbetrieb Officiating

  • Einführung RefAdmin
  • Realisierung der ligaentsprechenden Supervisionen 
  • Einsatz von Videosupport in der RL

Dienstleistungsabteilungen

  • Das Marketing unterstützt die Sportabteilungen von Swiss Ice Hockey in einer kompetenten und professionellen Weise.
  • Die Betreuung der SIHF-Sponsoren – unabhängig ob langjährig oder neu – genügt höchsten Ansprüchen.
  • Die Events von Swiss Ice Hockey zeichnen sich durch Originalität und ein hohes Mass an Gastfreundschaft aus.

Kommunikative Abdeckung

  • Im Jahr der Heim-WM überzeugt Swiss Ice Hockey mit innovativen und qualitativ hochwertigen Inhalten, die thematisch wie zeitlich aufeinander abgestimmt sind und auf sämtlichen Kanälen adäquat gestreut werden. Die Inhalte (redaktionell, Motion, Grafik) werden grösstenteils inhouse produziert, nur ausgewählte Formate werden mit externer Unterstützung umgesetzt
  • Communications hat für sämtliche Abteilungen eine Ansprechperson, die sich um die Themen der Abteilung kümmert und diese kommunikativ vorantreibt

Interne Kommunikation

  • Die interne Kommunikation wird neu aufgestellt, ganzheitlich betrachtet und umgesetzt. Dafür werden sämtliche Instrumente (Mail-Kommunikation, MIMI, Mitarbeiterveranstaltungen) miteinbezogen

Social Media

  • Im WM-Jahr liegt der Fokus auf den Social-Media-Kanälen von Swiss Ice Hockey klar auf der A-Nationalmannschaft und den dazugehörigen Botschaften (z.B. Swissness). Zudem steht die Etablierung der NL SL Official-Kanäle im Zentrum. Auf sämtlichen Plattformen treten wir mit aktuellen, innovativen und qualitativ hochwertigen Inhalten auf, im gestalterischen Auftritt ist eine klare Linie sichtbar

Imagepflege

  • Media-Coverage hinsichtlich WM 2020 gezielt dazu nutzen, Imagepflege zu betreiben
  • Neben den offiziellen Medienterminen sollen in den verschiedenen Sprachregionen auch informelle Anlässe durchgeführt werden, um gezielt Messages platzieren und Netzwerkpflege betreiben zu können

Finance als Führungsinstrument (MIS)

  • Einführung einer "neuen" Liquiditätsplanung mit grosser Zuverlässigkeit
  • Einführung einer Liquiditätsverlaufsübersicht mit dem Vergleich der letzten Jahren
  • Umsetzung der Spartenrechnung
  • Aufbau und Einführung geeigneter Excel-Templates, welche für den Verwaltungsrat sowie für die einzelnen Direktoren (GL & erweitere GL) verständlich sind und als geeignetes quartalsweises MIS-Reporting angesehen wird und die nötigen Informationen enthält
  • Einführung eines geeigneten Forecast-Reportings zu Handen der einzelnen Abteilungen im Hinblick auf Verständlichkeit /Aussagekräftigkeit / Regelmässigkeit

Jahresrechnung

  • Umsetzung Fast Close in der entsprechenden Qualität

Budgetierung

  • Plan-Bilanz, Plan-ER und Plan-KPI
  • Eine Budgetversion soll anlässlich der VR-Retraite vom März 2020 vorliegen
  • Das Budget ist für alle Abteilungen transparent und nachvollziehbar. Die einzelnen Direktoren fühlen sich im Budgetprozess ebenso verantwortlich für ihre Abteilung

Risikomanagement

  • Monotoring der Risikomatrix sowie Einleitung allfälliger Massnahmen
  • Unser Betrieb ist so leistungsfähig wie seine Mitarbeitenden es sind. Deshalb nimmt Personalentwicklung bei uns einen hohen Stellenwert ein.
  • Wir haben in der Personalrekrutierung klare Qualitätsstandards. Jeder einzelne Mitarbeitende bringt das Eishockey als Passion mit und repräsentiert Swiss Ice Hockey mit Stolz.
  • Unsere Mitarbeiterzufriedenheit liegt uns am Herzen und hat höchste Priorität.
  • Das HR ist fester Bestandteil im REF-Ausbildungsprogramm.

IT Betrieb: Plattformen

  • Ausbau apps.sihf.ch
  • Ausbau Sicherheit

IT Betrieb: interne Arbeitsumgebung

  • Ausbau Sharepoint
  • Integration der Systeme

Entwicklung und Innovation

  • Entwicklung und Controlling in der Organisation

Prozesse und Organisation

  • PDCA Konzept implementieren und promoten
    • Identifikation 70%

Support und Service

  • Den Mitarbeitern Zugang zu "generellen Informationen" schaffen (Laufwerk & Sharepoint)
  • Schulungen und Einführungen anbieten
  • Hohe Umfragewerte erzielen.

Unsere wichtigsten laufenden Projekte

SUI_LAT_20190503_24616.jpg
EVZug-HCAmbriPiotta-NL-191011-PH1019.jpg
's Swiss Team-223.jpg
  • 50% Video Coach für NT/YS&D
  • Sportwissenschaftliche Projekte - Athletik (power to win)
  • Advanced Stats National Teams (Pilotphase Data Cockpit)
  • Stärkung der Juniorenligen U20 & U17
  • Vergabe mediale Rechte 2022/23 ff
  • Revision Reglement Spielberechtigung
  • Winter Universiade 2021
  • Integration Plauschligen
  • Überregionales Sicherheitskonzept
  • WM mit Kids - Erweiterung Hockey goes to school
  • Fun Hockey
  • Image- + Bildungskampagne swissmadehockey - Einbindung Topspieler
  • Rent a Ref Programm
  • Scouting Prospects und ehemalige Spieler
  • Neues Rekrutierungsprojekt
  • Hall of Fame
  • Neue Homepage "Kids- World
  • Ref Admin
  • Erneuerung GAME CENTER