Close
Sitemap
Regio League Women

Fun Hockey Championship

Leistungsklassen Mini B und Moskito B

Zur Förderung des Breitensports haben die ersten beiden Pilot-Turniere «Fun Hockey Championship» stattgefunden

28. Dezember 2016 & 2. Januar 2017

Wo? EZO Eissportzentrum Oberthurgau in Romanshorn
         Patinoire de la Glâne in Romont

Dauer? Von 08.00 bis 18.00 Uhr - jede Mannschaft spielt gesamthaft 5 Stunden

  • Maximal 12 Mannschaften
  • Mannschaftsgrösse: 8 bis max. 12 Feldspieler + 1 / 2 Goalies

Die Durchführung von beiden Turnieren war ein voller Erfolg; die Spieler, Trainer und auch Eltern hatten viel Spass und erkannten das Potenzial für diese neue Turnierform. Herzlichen Dank geht an alle teilnehmende Mannschaften und die Organisatoren vor Ort.

 

Bild1.png (1)

Ablauf, Spielwertung & Regeln

Turnierablauf

  • Die Eisfläche wird in drei Hälften aufgeteilt. Eine Mannschaft spielt gegen den gleichen Gegner jedes Zonenspiel (3 Spiele gegen den gleichen Gegner)
  • Jede volle Stunde (ab 08.00 Uhr) beginnt eine Spielrunde in der jeweiligen Kategorie (Mini A/B, Moskito B)
  • Pro Zone werden 12 Minuten (ungestoppt) gespielt, danach 2 Min Pause für Zonenwechsel = gesamthaft 40 Minuten
  • Nach jeder Spielrunde (1x pro Stunde) wird eine Eisreinigung durchgeführt
  • Pro Mannschaft können 4 Feldspieler und 1 Torhüter aufgestellt werden (fliegender Wechsel)

Spielwertung

  • Pro Zonenspiel kann 1 Punkt bei Sieg und 0.5 Punkt bei Unentschieden notiert werden
  • Die Rangliste erfolgt pro Kategorie (Mini A/B, Moskito B)

Regeln

  • kein Spalshot
  • kein Körperspiel (Hit/Check)
  • Bei Tor = neuer Puck kommt ins Spiel
  • Puck verlässt das Spielfeld = neuer Puck kommt ins Spiel
  • klares Foul = Penalty

 

Fragen?

Corsin Camichel, technischer Verantwortlicher
corsin.camichel@sihf.ch
+41 79 473 00 24

Claudia Weber, Administration
claudia.weber@sihf.ch