Close
Sitemap
Referees Disciplinary
  • Kurs Goaliebetreuer (1/2 Tag)

Goaliebetreuer

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Elemente der Torhüter-Ausbildung und können diese den Kindern & Jugendlichen praxisnah beibringen.

  • Modul "Spezialisierung Torhüter" (2-3 Tage)

Goalietrainer GRUNDLAGEN

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere des Unterrichtens, der Trainingslehre und der Planung. Sie erhalten Hinweise zur Entwicklung von Kindern/Jugendlichen und kennen nach Abschluss der Ausbildung die spezifischen Trainingsinhalte für die Arbeit mit den Torhütern.

  • J+S Leiterkurs (2 x 3 Tage)
  • Diplom Goalietrainer GRUNDLAGEN
  • Physis 1
  • Coaching 1
  • Modul «Torhüter-Basic» (integriert in Modul Leistung)
  • Stage (gemäss Wegleitung)

Goalietrainer BASIC

In der Weiterbildung 1 erhalten die Teilnehmer eine vielseitige Ausbildung zur Vertiefung, Ergänzung und Erweiterung von fachspezifischen Kompetenzen im Bereich Eishockey mit den Schwerpunkten Leistung und Ausbildung. Das spezifische Modul «Torhüter BASIC» vermittelt zusätzliche Inhalte zum Thema Torhütertraining.

Zum Abschluss der Ausbildung absolviert der Trainer einen Stage (siehe Wegleitung) und erarbeitet einen eishockeyspezifischen Bericht über seine Tätigkeit im Gastclub.

  • Diplom BASIC
  • Physis 2
  • Taktik (U15 Camp)
  • Bericht
  • Abschlussprüfung

Goalietrainer ADVANCED

In der Weiterbildung 2 absolvieren die Teilnehmer weitere Module zur Vertiefung, Ergänzung und Erweiterung von fachspezifischen Kompetenzen im Bereich Taktiktraining, Physis sowie Mannschaftsführung und Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit. Während der U15 Sommercamps der Torhüter findet die taktische Weiterbildung statt. Über diese Tätigkeit muss ein Bericht über die eigenen Erfahrungen eingereicht werden.

Zum Abschluss muss der Trainer eine Theorieprüfung zum eishockey-spezifischen Wissen und Physis ablegen.

Sie haben die gewünschte Information nicht gefunden?

Frage stellen